Logo

Aktuelle Geschichte

In der Talstr. 23

1996 werden die Räumlichkeiten in der Lindachstr. 6 zunehmend zu klein. Deshalb sucht die Gemeinde nach neuen Möglichkeiten und erwirbt schließlich in der Talstr. 23 ihre eigenen Räumlichkeiten.
Dies stellt für die junge Gemeinde einen großen Glaubensschritt dar. Trotz aller Risiken lässt sich die Gemeinde darauf ein, kauft die angebotene ehemalige Maschinenfabrik und baut sie in viel Eigenleistung um.
Um die Finanzierung sicherzustellen werden Teile der Räumlichkeiten zunächst vermietet.

Seit 1997 finden die Gottesdienste der Christusgemeinde in der Talstr. 23 statt.

Die Gemeinde entwickelt sich weiter. Zustätzliche Arbeitszweige entstehen, wie z.B. die Royal Rangers Nagold.

2002 kann dann das gesamte Gebäude bezogen werden. In den Gemeindeabenden findet die Gemeinde ihr eigenes Profil und die Leitungs- und Mitarbeiterebene entwickeln sich weiter.

2005 wird Volker Wahlenmeier als Jugendpastor für einige Jahre halbtags angestellt.
Immer wieder erhält die Gemeinde außerdem Unterstützung durch Praktikanten.

Im Sommer 2013 wird Arno Krauss mit einer halben Stelle als Jugendreferent in der Gemeinde angestellt. Er ist ab da für den Jugendtreff „crossculture” und einen Jugendhauskreis zuständig. Außerdem ist er ein zuverlässiger Ansprechpartner für die Jugendlichen.

2013 beendet Fritz-Martin Gutbrod seinen pastoralen Dienst in der Gemeinde nach 21 Jahren.

Anfang 2014 beginnt dann Pastor Peter Harter seinen Dienst in der Christusgemeinde.
Am 26.01.2014 übergibt ihm Fritz-Martin Gutbrod in einem feierlichen Festgottesdienst symbolisch den Staffelstab. Oberbürgermeister Großmann würdigt die positiven Akzente, die in der Geschichte der Christusgemeinde in der Stadt gesetzt wurden und macht der Gemeinde Mut weiterhin in der Stadt Flagge zu zeigen und sich zu engagieren.

Einige Daten

Die Christusgemeinde zählt z.Z. ca. 150 Erwachsene und zahlreiche Kinder.

13 Hauskreise treffen sich wöchentlich. Weiter Kleingruppen mit speziellen Zielgruppen (wie Frauen, Singles, etc) laden ebenfalls zum Besuch ein.

Der Royal Rangers Stamm 199 bietet alle zwei Wochen ein Programm für die 6 bis 18 jährigen an, an welchem ca. 70 Kinder teilnehmen.

Die Jugengruppe „crossculture” lädt freitags alle Jugendlichen ab der 8ten Klasse ein. Dieser Einladung folgen ca. 30 Jugendliche.